Oregano: Dost / Wilder Oregano

Topfgröße*
Ersatz bei Ausverkauf*
KR-047

Beschreibung

Die reine einheimische Art ist sowohl vegetativ wie auch generativ sehr ausbreitungsstark und deswegen vorallem für größere Wildstaudenflächen geeignet. Sie überwintert als Polster aus den behaarten graugrünen Blättern. Das Aroma (auch der Sorten) ist im Vergleich mit den anderen Origanums eher schwach.

Origanum: Viele Spezies dieses aromatischen Krautes sind sowohl im Mittelmeergebiet als auch hier in Deutschland an warmen Gehölzrändern oder auf trockenen Böschungen heimisch. Sie sind eng verwandt, bzw. werden auch synonym benutzt mit der empfindlicheren Gattung Majoran. Die verschiedenen Blattfärbungen der Origanum-Arten und -Sorten setzen im Kräuter- oder Staudenbeet schöne Akzente. Insekten lieben die weißen oder rosa bis purpur gefärbten Blütendolden, die auch noch in verblühtem Zustand an Hühnchengerichten, Fisch oder Gemüse schmecken. 'Origano' gilt zudem als das typische Pizzagewürz, doch das fertig käufliche Produkt ist i.d.R. eine Mischung aus anderen nicht direkt verwandten Arten (z.B. Thymus capitatus).

Lat. Name: Origanum vulgare

EUR 3.50

Zurück