Melisse: Zitronenmelisse

Topfgröße*
Ersatz bei Ausverkauf*
KR-021

Beschreibung

Diese bekannte, eigentlich mediterrane Art wächst hierzulande inzwischen fast in jedem Kräutergarten. Getrocknete Blätter verlieren das erfrischende Aroma, daher sollten vorzugsweise frisch gepflückte Triebspitzen verwendet werden. Geerntet werden sollte vor der Blüte - am besten schneidet man die starkwachsende Pflanze immer wieder mal zurück um frischen Austrieb zu provozieren.

Die Melisse ist eine weitverbreitete Tee- und Heilpflanze, die im eigenen Garten nicht fehlen sollte. Auf einem sonnigen, warmen Platz mit guter Erde und ausreichender Feuchtigkeit wächst sie willig und bringt reichliche Ernte. Bekannt ist die beruhigende Wirkung der Melisse auf Gemüt und Magen oder als Entspannungsbad. Frische Blätter sind darüberhinaus ein fruchtiges Gewürz für Salate, Quark oder Süßspeisen.

Lat. Name: melissa officinalis

EUR 3.00

Zurück