Basilikum: Russisches Basilikum

Topfgröße*
Ersatz bei Ausverkauf*
KR-014

Beschreibung

Eine bekannnte brachte diese sehr wüchsige und robuste Sorte von einer Russlandreise, wahrscheinlich aus der Gegend der Krim zu uns. Sie gleicht im Großen und Ganzen einem ‘gewöhnlichem’ grünen Basilikum, hat aber spitz zulaufende Blätter von eher kleiner Größe mit kräftigem Aroma. Blüht ganz selten Stecklingsvermehrt.

Zur Gattung: Basilikum, auch 'Königskraut' genannte, stammt ursprünglich wohl aus Indien und ist sehr anspruchsvoll an die Wärme-, Licht-und Nährstoffversorgung. Am besten gedeiht Basilikum bei uns in Deutschland an sonnigen, wind-und regengeschützten Plätzen, gerne auch in Töpfen -Vorsicht: Schnecken haben Basilikum leider zum Fressen gerne und sitzen häufig unter den feuchten Topfböden, sozusagen direkt an der Futterkrippe! Die einzelnen Pflanzen möchten nicht zu dicht stehen -wir pikieren in kleine Töpfe maximal drei Sämlinge. Eine Freiluftkultur ist hierzulande erst ab Ende Mai empfehlenswert -Temperaturen unter +5°C werden nicht gut vertragen. Winterhartes Basilikum gibt es nicht! Nur mehrjährige Arten, die im Warmen (mind. 5°C -20°C) auch bei uns überwintern können ( z.B. Oc. 'African Blue', canum, gratissimum, sanctum ). Bei Zimmerkultur möglichst hell kultivieren, je wärmer desto heller und genauso regelmäßig düngen wie draußen. Hohe Luftfeuchtigkeit ist gut, nasse Füsse dagegen tödlich.

Lat. Name: Ocimum spec.

Versand: Größe Multitopf ab Mai, Größe Getopft ab Juni

EUR 4.00

Zurück